essen und schwimmen

„Direkt vor dem Schwimmen sollten Sie nichts essen Die Nahrungsmittel befinden sich anschließend im Magen und durch die Bewegung kann es zu Krämpfen oder Magenverstimmungen kommen“. „Dennoch sollten Sie nicht auf nüchternem Magen zu Schwimmen beginnen. Essen Sie am besten eine halbe Stunde vor dem Schwimmen eine passende Mahlzeit. Dadurch hat der Körper genügend Zeit„essen und schwimmen“ weiterlesen