aus Guter Alter Zeit

Gerade heute, wo man im Geschäftsleben dem „Ehrbaren (meist hanseatischen) Kaufmann“ nachtrauert, ist es ein Vergnügen wieder einmal ein Relikt aus einer längst vergangenen Zeit in der Hand zu halten.

Da gab es, neben dem gültigen Handschlag, als Wertpapier noch den Wechsel. Das war eine unbedingte Anweisung des Ausstellers an den Bezogenen, bei Fälligkeit an einem bestimmten Zahlungsort eine bestimmte Summe an den Aussteller oder einen benannten dritten Zahlungsempfänger zu zahlen. Ohne Wenn und Aber. Wenn nicht, trat die Wechselstrenge in Kraft. Diese ermöglichte dem Gläubiger seine Ansprüche unter erleichterten Bedingungen gerichtlich geltend zu machen.

Die Bestimmungen über sämtliche gesetzlichen Bestandteile des Wechsels, nach Art. 1 WG, waren noch zu meiner Lehrzeit auswendig aufzusagen und liegen nun im Archiv des ehrbaren Kaufmanntums. Und auch die Wechselsteuer ist seit 1992 abgeschafft. Damit verzichtete man in Deutschland auf einige Euro Millionen (Aufkommen 1991 umgerechnet 167,6 Mio Euro).

Das, durch die EZB organistierte, Eurosystem kennt die Rediskontierung von Wechseln nicht mehr. Die Kreditmittelfunktion des Wechsels im Bankwesen wurde abgeschafft. Eine jahrhundertelange Tradition beendet.

4 Kommentare zu „aus Guter Alter Zeit

  1. Ha, na eben. Da erinnere ich mich vage ans Studium, 1990 begonnen, da kam der Begriff vermutlich noch vor. Aber, wie im Leben so im Bankgeschäft: Alles wechselt. Was mich betrifft, war es für Wechsel zu spät, für Kryptowährung zu früh. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Wechsel habe ich noch viele ausstellen müssen. Sie mussten fehlerfrei geschrieben sein. Jedes Mal ein Akt der Verzweiflung. Ich bewundere immer das alte, klare Schriftbild. Richtige Kunstwerke! LG Gisela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: