Augen auf, beim Müslikauf!

Lesen lernen mit Maske und Brille – gaanz wichtig!

Das Gesetz der Wirtschaft ist mir geläufig:

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Diese Erkenntnis stammt von dem englischen Schriftsteller und Sozialphilosophen John Ruskin. Er lebte in der Zeit von 1819 bis 1900 !

Absolut korrekt und sogar auf der Vorderseite (!) wurde das „spezielle“ Füllgewicht auf der Verpackung angegeben. Das ist nicht überall so, aber trotzdem befremdlich.

VERPACKUNGSKÜNSTLER unserer Zeit haben ihre eigene Gesetze zur Gewinnmaximierung geschaffen. Bei gleichen Abmessungen unterschiedliche Füllmengen heißt die Devise. Abenteuerliche und kaum nachzuvollziehende Gramm Angaben (197g, 205g, 218g usw.) sind mittlerweile bei überdurchschnittlich vielen Herstellern dermaßen en Vouge, dass man beim Einkauf inzwischen jede Packung von allen Seiten betrachten muss. Manchmal sogar mit der Lupe. Wer gerne Schokolade verzehrt oder gar „die mit der Piemont Kirsche“ (diese Praline war auch ´mal grösser..) wählt, dem wird diese „Verpackungs- Optimierung“ schon länger geläufig sein.

Nicht nur beim Müslikauf loht es sich: Augen auf!

8 Kommentare zu „Augen auf, beim Müslikauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: